Corona Hilfe: Die nächsten Schritte

Danke für die Bestätigung Ihrer Hilfsanfrage. In den nächsten Minuten erhalten Sie eine Email mit folgender Information:

Sie leiden in Folge der Corona Krise unter wirtschaftlichen Schwierigkeiten und möchten die 100 % Förderung für eine Beratung in Anspruch nehmen, um

  • Liquidität sich sichern,
  • Kosten zu senken,
  • Förderungen in Anspruch zu nehmen
  • und den Vertrieb mit kreativen Ideen wieder anzukurbeln.

Dafür sieht die BAFA (Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhr) folgenden Ablauf vor:

  1. Feststellung der wirtschaftlichen Schwierigkeit.
  2. Antrag auf 100 % Förderung online stellen.
  3. Bewilligung i.d.R. innerhalb von 2-4 Arbeitstagen.
  4. Jetzt haben Sie 6 Monate Zeit, um mit einem von der BAFA zertifizierten Berater die Beratung durchzuführen.
    Dazu schließen Sie mit uns einen Beraterbericht, in dem der Umfang der Leistungen sowie die Abrechnung über die BAFA festgehalten ist.
    Anschließend erfolgt die Analyse und Erarbeitung der Handlungsempfehlungen.
  5. Abschlussbericht und Auszahlung durch die BAFA.
BAFA 100% geförderte Beratung Ablauf

Ausführliche Informationen finden Sie bei der BAFA hier ….

Um Sie so einfach wie möglich und schnell zu unterstützen:

  1. Laden Sie sich bitte in der Ihnen zugesendeten Email das PDF “Erfolgslotsen_Checkliste_Pruefung_ Corona_Foerderprogramm.pdf” herunter.
  2. Drucken Sie das PDF aus. Um die wirtschaftlichen Schwierigkeiten zu belegen, füllen Sie die Angaben nach bestem Wissen aus und unterschreiben beide Seiten.
  3. Senden Sie uns die beiden Seiten inkl. Handelsregisterauszug bzw. Gewerbenachweis oder Nachweis der freiberuflichen Tätigkeit
    a) gescannt an Markus.Grutzeck@die-Erfolgslotsen.de
    oder
    b) per Fax an 06181 9701-66
  4. Wir prüfen Ihre Angaben. Sie erhalten von uns dann eine Schritt-für-Schritt Anleitung wie Sie den Förderantrag online stellen.

Innerhalb von 2-4 Werktagen erhalten Sie ein Schreiben der BAFA. Sobald Sie das Schreiben haben, informieren Sie uns. Dann erst erhalten Sie einen Beratervertrag von uns. Sobald der unterschriebene Vertrag vorliegt, können wir mit der Unterstützung beginnen.